6:1! FCB stürmt ins CL-Halbfinale

Was für ein magischer Abend! Was für eine Leistung! Der FC Bayern hat nach dem 1:3 im Hinspiel die perfekte Antwort gegeben und den FC Porto im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League vor heimischer Kulisse mit 6:1 (5:0) besiegt. Damit steht der deutsche Rekordmeister zum vierten Mal in Folge im Halbfinale der europäischen Königsklasse, das am kommenden Freitag ausgelost wird.

Die Bayern überrollten die Portugiesen in der ersten Halbzeit mit Tempo, Spielfreude und einem extremen Torhunger. Gleich fünf Mal schlug es im Tor von Portos Torhüter Fabiano ein. Thiago (14.), Jérôme Boateng (22.) und Robert Lewandowski (27., 40.) und Thomas Müller (36.) trafen. Nach der Pause schaltete der FCB einen Gang herunter, Jackson Martínez (73.) sorgte für Ergebniskosmetik. Für den Schlusspunkt sorgte Xabi Alonso (88.) per Freistoß. Quelle fcb.de

FC BAYERN – FC PORTO 6:1 (5:0)
FC Bayern: Neuer – Rafinha (72. Rode), Boateng, Badstuber, Bernat – Lahm, Xabi Alonso, Thiago (90. Dante), Götze (86. Weiser) – Müller, Lewandowski
Ersatz Reina, Gaudino, Schweinsteiger, Pizarro
FC Porto: Fabiano – Reyes (33. Ricardo), Maicon, Marcano, Martins Indi – Herrera, Casemiro, Oliver – Quaresma (46. Neves), Martinez, Brahimi (67. Evandro)
Schiedsrichter; Martin Atkinson (Großbritannien)
Zuschauer: 70.000 (ausverkauft)
Tore 1:0 Thiago (14.), 2:0 Boateng (22.), 3:0 Lewandowski (27.), 4:0 Müller (36.), 5:0 Lewandowski (40.), 5:1 Martinez, 6:1 Alonso (88.)
Gelbe Karten Badstuber / Herrera, Jackson
Gelb-Rote Karten Marcano (87. / wiederholtes Foulspiel)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.