Tabellenführung ausgebaut! Bayern jubeln in Dortmund

  • FCB gewinnt Spitzenspiel
  • Tabellenführung ausgebaut
  • Kimmich trifft sehenswert

Topspielsieg! Der FC Bayern ist der achten deutschen Meisterschaft in Serie einen großen Schritt nähergekommen. Die Münchner gewannen am Dienstag das Bundesliga-Spitzenspiel beim Tabellenzweiten Borussia Dortmund mit 1:0 (1:0). Joshua Kimmich erzielte in der 43. Minute äußerst sehenswert den goldenen Treffer für die Bayern. Sechs Spieltage vor dem Saisonende hat der FCB nun sieben Zähler Vorsprung auf Rang zwei.

Kimmich mit ganz viel Gefühl ins Glück

Joshua Kimmich bewies in Minute 43, dass er nicht nur ein Vorbild in Sachen Einstellung und Mentalität ist, sondern auch ganz viel Gefühl im Fuß hat! Nach einer starken Passstafette über Thomas Müller und Kingsley Coman löffelte der Mittelfeldspieler den Ball über BVB-Keeper Roman Bürki ins Netz. Mit seinem dritten Saisontreffer sorgte Kimmich für die unheimlich wichtige 1:0-Führung der Bayern.

Borussia Dortmund – FC Bayern 0:1 (0:1)

  • Borussia Dortmund Bürki – Piszczek (80. Götze), Hummels, Akanji – Hakimi, Delaney (46. Can), Dahoud (85. Witsel), Guerreiro – Hazard, Haaland (72. Reyna), Brandt (46. Sancho)
  • Ersatz Hitz – Balerdi, Morey, Schmelzer
  • FC Bayern Neuer – Pavard, Boateng (85. Hernández), Alaba, Davies – Kimmich, Goretzka – Coman (73. Perišić), Müller, Gnabry (87. Martínez) – Lewandowski
  • Ersatz Ulreich – Odriozola, Cuisance, Mai, Batista-Meier, Zirkzee
  • Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg)
  • Tore Kimmich (43.)
  • Gelbe KartenHummels, Dahoud / Müller, Davies

Quelle fcb.de