UEFA Champions League

FC BAYERN MÜNCHEN – AJAX AMSTERDAM

Tickets & Busfahrt

Wo: Allianz Arena München
Wann: Dienstag, 2. Oktober 2018
Anpfiff: 21:00 Uhr

_____________________________________

11 Tickets je CHF 70.00

Busfahrt Mitglieder CHF 50.00
Busfahrt Nichtmitglieder CHF 60.00

BUSFAHRTTERMINE

Abfahrt
15.45 Uhr Post Triesenberg
16.00 Uhr Vaduz (Busparkplatz unterhalb Rathaus)
16.15 Uhr Busbahnhof Schaan

Rückfahrt
23.15 Uhr Allianz Arena Busparkplatz

Bundesliga

FC BAYERN MÜNCHEN – SC FREIBURG

Wo: Allianz Arena München
Wann: Samstag, 3. November 2018

Anpfiff: 15:30 Uhr

_____________________________________

Tickets sind AUSVERKAUFT

Busplätze sind noch vorhanden

Busfahrt Mitglieder CHF 50.00
Busfahrt Nichtmitglieder CHF 60.00

BUSFAHRTTERMINE

Abfahrt

08.00 Uhr Post Triesenberg
08.15 Uhr Busparkplatz unterhalb Rathaus Vaduz
08.20 Uhr Busbahnhof Schaan
11.00 Uhr Ankunft am Marienplatz (Zeit zur freien Verfügung)

Rückfahrt

18.00 Uhr Abfahrt von der Allianz Arena (beim Busparkplatz)

UEFA Champions League

FC BAYERN MÜNCHEN – AEK ATHEN

Wo: Allianz Arena München
Wann: Mittwoch, 7. November 2018
Anpfiff: 21:00 Uhr

_____________________________________

12 Tickets je CHF 70.00
4 Tickets je CHF 90.00

Busfahrt Mitglieder CHF 50.00
Busfahrt Nichtmitglieder CHF 60.00

BUSFAHRTTERMINE

Abfahrt
15.45 Uhr Post Triesenberg
16.00 Uhr Vaduz (Busparkplatz unterhalb Rathaus)
16.15 Uhr Busbahnhof Schaan

Rückfahrt
23.15 Uhr Allianz Arena Busparkplatz

Allgemeines zu unseren Tickets: Wir halten und hielten uns bezüglich Ticketverkäufen an die Leitlinien des FC Bayern München, welche letztmals am 26. Januar 2015 durch den FCB angepasst wurden. Da wir die Tickets in EUR überweisen müssen, unsere Mitglieder aber in CHF bezahlen, kommt es zu kleineren Preisdifferenzen infolge des Wechselkurses bei den Ticketpreisen, die wir aber immer zu Gunsten unserer Mitglieder abrunden. Die Preise für Busfahrt und Tickets sind so gestaltet, dass der Fanclub keinerlei Gewinn aus den Fanfahrten erzielt. Im Gegenteil: Kosten für Busfahrten für unsere jüngsten Mitglieder werden vom Fanclub unter unseren Selbstkosten verrechnet.

Leitlinien des FC Bayern München bezüglich Ticket-Weitergabe und organisierte Fanclub-Fahrten (Stand: 26. Januar 2015)

Leitlinie 1: Eine Ticket-Weiterverkauf – egal zu welchem Preis – rund um die Allianz Arena sollte in jedem Fall vermieden werde. Ausnahme: Der Interessent stimmt zu, dass die Arena in Begleitung eines Fanclub-Mitglieds betreten wird, sodass ein Missbrauch ausgeschlossen werden kann.

Nicht nur der Verkauf von Eintrittskarten am Spieltag rund um das Stadion birgt für jeden Fanclub und für jedes Mitglied erhebliche Risiken, sondern auch die Ticket-Weitergabe im Vorfeld eines Spiels, z. B. über private Ticket-Tauschbörsen oder Facebook-Gruppen. Durch unsere täglichen Recherchen können wir regelmäßig „schwarze Schafe” unter unseren Fans und Mitgliedern identifizieren und von Ticket-Zuteilungen ausschließen. Unsere Arbeit wird jedoch dann unterlaufen, wenn Tickets durch unsere Fans und Mitglieder privat an Dritte weiterveräußert werden, die dem Verkäufer nicht bekannt sind und möglicherweise in unserem Hause bereits gesperrt sind.

Leitlinie 2: Ein Ticket-Weiterverkauf – egal zu welchem Preis – über Internet-Tauschbörsen, Facebook-Gruppen, etc. sollte ebenfalls in jedem Fall vermieden werden. Ein sicherer und autorisierter Weiterverkauf von Tages- oder Jahreskarten-Plätzen ist ausschließlich über den offiziellen Ticket-Zweitmarkt auf unserer Website möglich und gestattet.

Im Rahmen unserer Ticket-Zuteilungen an Fanclubs gehen wir grundsätzlich davon aus, dass die Bestellungen – insbesondere im Hinblick auf die bestellte Anzahl an Tickets – am jeweiligen Bedarf innerhalb des Fanclubs ausgerichtet sind und eine entsprechende Nachfrage innerhalb des Fanclubs tatsächlich existiert. Dennoch stellen wir immer wieder fest, dass die Teilnahme an Fanclub-Fahrten öffentlich (z B. über Lokal-Zeitungen) und somit auch für Nicht-Fanclub-Mitglieder angeboten wird. Dies ist gerade für FCB-Mitglieder, die keine Zuteilung für das betreffende Spiel erhalten haben, nur schwerlich nachvollziehbar.

Leitlinie 3: Fanclub-Fahrten inkl Ticket sollten ausschließlich den eigenen Fanclub-Mitgliedern vorbehalten sein. Der Fanclub sollte der Abteilung Ticketservice darüber hinaus jederzeit eine Liste aller Mitfahrer vorlegen können, sodass ggf. eine Prüfung der Angaben am Einlass zum Stadion vorgenommen werden kann.

Die Organisation einer Fanclub-Fahrt ist mit einem enormen ehrenamtlichen Aufwand verbunden. Sowohl wir als Club, als auch die einzelnen Fanclub-Mitglieder möchten jedoch nicht das Gefühl bekommen, dass sich die dafür verantwortlichen Personen durch eine undurchsichtige Preispolitik (in Bezug auf Bus- und Ticketpreis) und damit letztlich auf Kosten der eigenen Fanclub-Mitglieder selbst entlohnen bzw. an der Organisation bereichern.

Leitlinie 4: Bus- und Ticketpreis einer Fanclub-Fahrt sollten immer getrennt ausgewiesen werden, um somit ein höchstmögliches Maß an Transparenz für alle Mitfahrer und Fanclub-Mitglieder sicherstellen zu können. Dabei wird der Ticketpreis nie den aufgedruckten Wert (ohne Gebühren) übersteigen.

Im Falle einer Missachtung unserer oben aufgeführten Leitlinien können wir zukünftig – im Hinblick z. B. auf Abmilderung möglicher ausgesprochener Sanktionen – keine Kulanz mehr walten lassen.